Berlin zum Dritten

Seit Dienstag drehte sich bereits alles um Spiele – ob auf Vorträgen, Parties, Workshops oder Ausstellungen. Der Höhepunkt waren schließlich die Spielungen am Sonntag, zu denen wir im Rahmen der Gamesweek in Berlin eingeladen wurden, um Scherbenwerk live und in Farbe zu präsentieren und dazu Frage und Antwort zu stehen. 45 Minuten im Rampenlicht, dazu gezielte Fragen vor dem Publikum. Wir hoffen, es war interessant für alle. Falls ihr noch etwas wissen möchtet: Postet gern hier im Blog.

Außerdem haben wir die anderen beiden nominierten Teams und ihre Spiele kennengelernt und mit ihnen gefachsimpelt. Das nächste Mal sehen wir uns in München und trinken hoffentlich einen Sekt zusammen. Viel Glück!

Vielen Dank daher an Benjamin Rostalski von der Stiftung Digitale Spielekultur für die Einladung, den ausgesprochen gut vorbereiteten Moderator Marcus Richter von richter.fm, Andreas Lange vom Computerspielemuseum und Till Gilsbach, der Scherbenwerk während des Interviews live auf der Bühne gespielt hat.

Als Sahnehäubchen haben wir auch das erste Fanart von Manu aka McMuschkl zu Scherbenwerk erhalten! Yeah!

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s